TKKG, neue Folgen, neues Aussehen

#1 von Joachim Conradi , 02.09.2010 21:32

Seit längerer zeit wurde das Aussehen der verändert. Was haltete ihr davon. Hier Beispiele:




Hier der Vergleich:


G. Conradi
Die Praxis ihres Vertrauens

(Ein Tochterunternehmen der Gasthaus Schenk AG)

 
Joachim Conradi
Feind aus dem Dunkeln
Beiträge: 143
Registriert am: 27.08.2010


RE: TKKG, neue Folgen, neues Aussehen

#2 von Stefan Wolf , 04.09.2010 16:56

Bei DAS GEHEIMNIS UM TKKG ist das sogar besser. Gräßliches Bild. Nur bei den Klassikern graußt's mich...

 
Stefan Wolf
Reporter für das Tagblatt ++
Beiträge: 25
Registriert am: 28.08.2010


RE: TKKG, neue Folgen, neues Aussehen

#3 von Joachim Conradi , 06.09.2010 17:43

Nicht nur dich..


G. Conradi
Die Praxis ihres Vertrauens

(Ein Tochterunternehmen der Gasthaus Schenk AG)

 
Joachim Conradi
Feind aus dem Dunkeln
Beiträge: 143
Registriert am: 27.08.2010


RE: TKKG, neue Folgen, neues Aussehen

#4 von Marmeladentoertchen , 20.01.2011 10:05

ich mag die neue Optik nicht, Tim ist mir zu blass. Und außerdem fand ich die alten Klassiker Zeichnungen besser, die Körper sahen immer so aus, als wenn die aus Gummi wären, einfach super und unverwechselbar.
Außerdem wenn ich meine Kassetten aneinander reihe, passen die neuen nicht mehr dazu. Der Kassettenrücken sieht ja auch anders aus.
Das alte Logo viel auch mehr auf, jeder kannte es, wenn man durch Reihen von Tapes geht in Läden, schoss es sofort ins Auge.


 
Marmeladentoertchen
Tierarzthelferin der Praxis Dr. Conradi
Beiträge: 75
Registriert am: 18.11.2010


RE: TKKG, neue Folgen, neues Aussehen

#5 von g73sm , 09.07.2011 15:27

Die Änderung des Designs ist meines Erachtens der größte Fehler der Serie. Vor Allem das WIE!

Ich kann zwar verstehen, dass man m´nach über 30 Jahren eine Moderniesierung haben möchte, obwohl mir als Altfan die Beibehaltung des ursprünglichen Designs am liebsten gewesen wäre.

Stark kritisiere ich allerdings, wie das Design geändert wurde.

Beim Layout finde ich z.B. die Version von EUROPA wesentlich besser, als die des CBJ-Verlages. Insbesondere hat man hier die Farbe "blau" als TKKG-spezifische Erkennungsfarbe beibehalten. Dies finde ich wichtig, um den Seriencharakter zu erhalten und sich gegen andere abzugrenzen.

Bei der Bebilderung hat man den größten Fehler gemacht! Dies gilt sowohl für EUROPa, als auch für CBJ. Bei letzteren wiegt der Fehler sogar noch mehr.
Der neue"Comic-Style" gefällt mir ganz und gar nicht!
Die Kinder wirken zu jung und lieb, als wären sie noch im Kindergarten.... Und auch der gesamte Stil des Zeichners wirkt zu zaghaft.
Ausserdem sind allzu oft alle 4 auf den Covern abgebildet.

Wenn man sich die Bilder von Stolte (alte Cover) anschaut, so wirken diese Bilder viel dynamischer, markanter und interressanter!
Man hätte Stolte als Zeichner beibehalten sollen!! Seine Absetzung war wohl der größte Fehler!

Die neuen Cover wirken, unterstützt durch das neue Buch-Design uniterressant und heben sich nicht mehr von der Masse anderer Bücher ab - eben nur eins von vielen.

Daher denke ich, dass die Serie keine goße Zukunft mehr hat. Dies scheinen übrigens auch die Einkäufer des Buchhandels so zu sehen, denn man sucht die neuen Bücher auch in großen Handlungen meist vergebens....

g73sm  
g73sm
Reporter für das Tagblatt ++
Beiträge: 13
Registriert am: 09.07.2011


   

TKKG ist tot...
TKKG Die besten Folgen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen